Forschung

Die Forschungsarbeiten der Abteilung Bohr- und Produktionstechnik werden überwiegend aus Drittmitteln finanziert und haben eine langjährige Historie. Schwerpunkte sind Fragen der Bohrtechnologie, der Bohrungsintegrität, der Trägerschädigung und -simulation sowie der Produktionsoptimierung. 

Im Rahmen der Energiewende der Bundesrepublik Deutschland und dem Bestreben, eine grundlastfähige CO2-freie Energiequelle zu entwickeln, forscht die Bohr- und Produktionsabteilung seit Jahren auch an Technologien, die tiefe Geothermie in Deutschland wirtschaftlicher machen. So hat die Abteilung bereits in den 90er Jahren vor einem anderen Hintergrund im Bereich von Bohrhämmern geforscht. 20 Jahre später wird diese Technologie als ein wesentlicher Baustein für kostengünstigere Geothermiebohrungen angesehen. Weitere Forschung in diesem Bereich beschäftigt sich mit speziellen Bohrlochköpfen und der Langlebigkeit des Bohrungsdesigns.

Der zunehmenden Bedeutung von Automatisierung trägt die Bohr- und Produktionsabteilung durch verschiedene Arbeiten ebenfalls Rechnung. So wurde am Institut im Rahmen einer Promotion ein System zur automatisierten Auswahl des bestgeeigneten Bohrturms entwickelt und weitere Arbeiten im Bereich der Automatisierung sind in der Planung.

 

Suche  Sitemap  Hands-On Teaching  Datenschutz  Impressum  Verantwortlich: webmaster
© TU Clausthal 2017